folge uns:

FB IG

Hochschule Biberach beim Studierendenwettbewerb

C

afé und Wohngebäude mit Garten, Radwerkstatt und Betreuungsangeboten in einem Haus vereint: Möglichst ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltig. Mit diesem Konzept will das SDE21-Team der Hochschule Biberach (HBC) beim internationalen Studierendenwettbewerb Solar Decathlon Europe 21 antreten. Das Team X4S (Extension for Sustainability) wird von Prof. Andreas Gerber, Professor für Klimagerechtes Bauen, und Lena Frühschütz, Masterstudentin der Energie- und Gebäudesysteme, geleitet. Das Biberacher Team hat sich bei seinem Projektbeitrag ganz der Nachhaltigkeit verschrieben und setzt diesen durch die Planung einer mehrgeschossigen Gebäudeaufstockung des Café Ada mitten in Wuppertal um.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie bei uns im Magazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TOP